Pressemitteilung: Allianz für die Kultur – Der Kulturetat des Bundes erhöht um 90 Millionen Euro

In den Beratungen zum Haushalt 2014 konnten die beiden Berichterstatter für Kultur und Medien im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages, Rüdiger Kruse (CDU) und Johannes Kahrs (SPD), zusätzliche Mittel für Kultur durchsetzen. Gegenüber dem Entwurf der Regierung wurde der Etat für Kultur und Medien im parlamentarischen Verfahren um 90 Mio. Euro gesteigert und beläuft sich nun auf ca. 1,29 Mrd. Euro. Dies ist eine zusätzliche Steigerung von 7,5 %. Insgesamt profitieren im Haushalt 2014 eine Vielzahl an kulturellen Projekten von der finanziellen Unterstützung des Bundes. „Pressemitteilung: Allianz für die Kultur – Der Kulturetat des Bundes erhöht um 90 Millionen Euro“ weiterlesen