HamburgMusik gGmbh

Haushaltszuschuss:  280.000 €                                

Die HamburgMusik gGmbh ist als Betriebsgesellschaft der Elbphilharmonie und der Laeiszhalle für den laufenden Konzertbetrieb in den jeweiligen Konzerthäusern zuständig. Neben dem Konzertbetrieb ist ein Schwerpunkt der Arbeit der HamburgMusik gGmbH die Musikvermittlung. So werden neben Workshops auch Kinder- und Babykonzerte, Künstlerbegegnungen und Musiktheater unter der Marke Elbphilharmonie-Kompass in verschiedenen Hamburger Stadtteilen angeboten. Nach Eröffnung der Elbphilharmonie wurde und wird das Musikvermittlungsangebot für alle Altersklassen weiterhin umfangreich ausgebaut. Neben einigen Stiftungen, die diese Angebote durch finanzielle Zuschüsse unterstützen, beteiligte sich auch der Bund mit 280.000 Euro an der innovativen musikalischen Bildungsarbeit.