Planetarium

Haushaltszuschuss: 580.000 €                                 

Das einzige Planetarium Hamburgs im Stadtteil Winterhude ist dort bereits seit 1930 in einem ehemaligen Wasserturm untergebracht. Es wird regelmäßig auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Mit seinen verschiedenen Programmen und Veranstaltungen zählt es bei täglich bis zu zehn Vorführungen weit über 300.000 Besucher pro Jahr. Das  Planetarium gilt als eines der Wahrzeichen Hamburgs. Seit 2011 investierte der Bund deshalb bereits 580.000 Euro in Sanierungsmaßnahmen, um die Landmarke im Hamburger Stadtpark in Stand zu halten.