Auf dem Weg zum neuen Grundsatzprogramm

Zuhören, diskutieren, entscheiden: Das sind die drei Schritte auf dem Weg zum neuen Grundsatzprogramm der CDU Deutschlands. Vor ein paar Tagen habe ich Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer zu ihrem Fahrplan für dieses Großprojekt befragt. Ich konnte ihr auch bereits erste Fragen und Anregungen aus meinem CDU-Kreisverband Eimsbüttel mitbringen – vielen Dank an unsere Mitglieder dafür! Das vollständige Video finden Sie hier.

“Auf dem Weg zum neuen Grundsatzprogramm” weiterlesen

Ein Jahr nach G20 – Die Bilanz

In wenigen Wochen jähren sich zum ersten Mal die gewaltsamen Ausschreitungen am Rande des Hamburger G20-Gipfels. Welche Konsequenzen haben wir für die Sicherheit unserer Stadt gezogen? Wie gehen wir heute mit Extremismus um?

Diskutieren Sie mit dem Eimsbütteler Bundestagsabgeordneten, Rüdiger Kruse, dem CDU-Fraktionsvorsitzenden in der Hamburgischen Bürgerschaft, André Trepoll, und den Anliegern der Osterstraße über Hamburgs Sicherheitsbilanz: am Mittwoch, den 20. Juni 2018, von 19:30 bis 21:00 Uhr (Einlass ab 19:15 Uhr) im Restaurant Zars, Osterstraße 173, 20255 Hamburg.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Rüdiger Kruse als CDU-Kreisvorsitzender bestätigt

Der Bundestagsabgeordnete Rüdiger Kruse wurde mit 97% der Stimmen als Vorsitzender des CDU-Kreisverbands Eimsbüttel bestätigt. Das ist das Ergebnis des Kreisausschusses am 24. Mai, den die Partei im Heimspiel Clubhaus in Eimsbüttel abhielt. Rund 40 Delegierte entschieden über ihren neuen Vorstand; darunter auch die stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Michael Westenberger MdHB, Philipp Heißner MdHB und Sybille Möller-Fiedler. Ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt wurden Kassenwart Joachim Finn und Schriftführer Christian Könecke. Neue Mitgliederbeauftragte ist Johanna Draheim.

“Rüdiger Kruse als CDU-Kreisvorsitzender bestätigt” weiterlesen

Drei Erden

Ende April, Anfang Mai kommt inzwischen jedes Jahr der Tag, an dem Deutschland seinen fairen Anteil an den Ressourcen der Welt aufgebraucht hat. Danach – also rund zweidrittel des Jahres – leben wir letztlich auf Kosten anderer und zukünftiger Generationen. Würden alle Menschen entsprechend leben, würde diese eine Welt nicht reichen, wir bräuchten drei davon. Erde II und III sind aber nicht in Sicht.

“Drei Erden” weiterlesen

Mein Praktikum im Deutschen Bundestag

Ein Gastbeitrag von Johannes Weiler, der Rüdiger Kruse von Februar bis April als Praktikant im Berliner Bundestagsbüro unterstützt hat:

Ein neuer Aufbruch für Europa, eine neue Dynamik für Deutschland, ein neuer Zusammenhalt für unser Land – das ist die Überschrift des neuen Koalitionsvertrages. Dieser stand im Mittelpunkt meines zweimonatigen Praktikums im Abgeordnetenbüro von Rüdiger Kruse MdB im Deutschen Bundestag. Die Unterzeichnung des Vertrages, die Wahl der Bundeskanzlerin, die Vereidigung der Bundesregierung sowie die erste Regierungserklärung der neugewählten Kanzlerin konnte ich aus nächster Nähe miterleben.

“Mein Praktikum im Deutschen Bundestag” weiterlesen