Verbindliche Anmeldung zur Bildungsfahrt am 5. und 6. Juli 2018

Liebe Bewerberin,
lieber Bewerber,

vielen Dank für deine Bewerbung zu meiner Bildungsfahrt „Kanzlerkandidaten“ am 5. und 6. Juli 2018. Ich freue mich, dir und einer Begleitperson hiermit die Teilnahme anzubieten.

Mein Team hat für dich alle nun wichtigen Informationen in der folgenden Übersicht zusammengestellt. Bitte nimm dir kurz Zeit und folge den darin aufgeführten Schritten bis zum 1. Juni 2018.

Wir sehen uns in Berlin!

Beste Grüße

Rüdiger Kruse
Mitglied des Deutschen Bundestages

 


Termin vormerken

Bitte merke dir die Bildungsfahrt für den 5. und 6. Juli fest im Kalender vor! Hier findest du den Ablauf vorbehaltlich möglicher Änderungen. Bitte beachte, dass die Zugfahrten zwischen Hamburg und Berlin hierin noch nicht aufgeführt sind und erst nach Abschluss der Anmeldephase bekanntgegeben werden.

Bildungsurlaub beantragen

Arbeitnehmern in Deutschland stehen im Regelfall alle zwei Jahre zehn Tage Bildungsurlaub zu, die nicht auf die regulären Urlaubstage angerechnet werden. Solltest du berufstätig sein, kannst du jetzt schon bei deinem Arbeitgeber Bildungsurlaub beantragen. Wir helfen gerne bei den Formalitäten. Schreibe dazu bitte eine gesonderte Mail an info@ruedigerkruse.de.

Begleitperson einladen

Für die Hotelübernachtung in Berlin stehen uns ausschließlich Doppelzimmer zur Verfügung. Um möglichst vielen jungen Menschen die Teilnahme an solchen Bildungsreisen zu ermöglichen, wollen wir unser Bettenkontingent natürlich voll ausschöpfen. Wir möchten dir daher zunächst die Möglichkeit einräumen, eine Begleitperson deiner Wahl mitzunehmen. Diese sollte ebenfalls zwischen 20 und 35 Jahren alt und in Hamburg wohnhaft sein.

Selbstverständlich musst du keine Begleitperson angeben. Lass die entsprechenden Felder im folgenden Formular dann einfach frei. Wir werden dich dann nach Vorgabe des Bundespresseamts mit einem/r anderen/r Teilnehmer/in auf ein Doppelzimmer zuteilen.

Fotohinweis beachten

Wir werden gelegentlich Fotos und Videos von den einzelnen Programmpunkten und ihren Teilnehmern machen. Mit deiner Teilnahme stimmst du zu, dass wir die entstehenden Aufnahmen für Rüdiger Kruses Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere auf seiner Homepage und in den sozialen Netzwerken, nutzen dürfen. Solltest du dies nicht wünschen, kannst du den fotografierenden Mitarbeiter vor Ort gerne ansprechen.

Hinweis zum Solidarbeitrag lesen

Die Teilnahme an unserer Bildungsfahrt ist kostenlos, da die Kosten für die Zugfahrten, Übernachtung und Verpflegung vom Bundespresseamt übernommen werden. Es ist gute Tradition, dass wir bei solchen Bildungsfahrten Trinkgelder für den Busfahrer der Stadtrundfahrt sowie für die Besucherführer einsammeln. Zu diesem Zweck und für einen außerplanmäßigen Besuch der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen bitten wir um einen Solidarbeitrag von 10 Euro pro Teilnehmer/in.

Persönliche Daten übermitteln

Für den Besuch des Bundeskanzleramts, des Deutschen Bundestages und weiterer sicherheitssensitiver Programmpunkte sind wir verpflichtet, vorab einige persönliche Teilnehmerdaten zu erheben. Wir behandeln deine Daten mit größter Sorgfalt. Sie werden ausschließlich zur Meldung an die Behörden zwecks routinemäßiger Sicherheitsüberprüfung und an das Hotel zwecks Zimmerzuordnung genutzt.

Mit Übermittlung deiner Daten stimmst du diesem Vorgang sowie unserer Datenschutzerklärung zu.