Ganzer Stolz und ganze Arbeit

Kaum wiederzuerkennen, unsere PEKING! Wir mussten im Haushaltsausschuss ganz schön kämpfen, damit der Bund die Restaurierungskosten für die 115m-lange und 14,4m-breite Viermastbark übernimmt – aber es hat sich gelohnt, wie ich jetzt bei einem Besuch der Peters Werft in Wewelsfleth feststellen durfte. So viel sei gesagt: Unser Handwerk leistet hier wieder mal ganze Arbeit.

“Ganzer Stolz und ganze Arbeit” weiterlesen

Gut angekommen

… bin ich in meinem neuen Etat. Im Haushaltsausschuss bin ich ja in dieser Legislaturperiode erstmals Berichterstatter für Verkehr und digitale Infrastruktur. Das deckt sich gut mit meiner Funktion als Fraktionsbeauftragter für die maritime Wirtschaft. Zu den ersten Erfolgen zählen zahlreiche Fördergelder für Digitalisierung und mehr Nachhaltigkeit in unseren Häfen, Stellenhebungen beim Hamburger Zoll sowie die Unterstützung von Forschung und Entwicklung im maritimen Sektor.

Titelfoto: Im Gespräch mit dem maritimen Koordinator der Bundesregierung, Norbert Brackmann / Quelle: Büro Kruse

Meet & Greet bei der IHK Nord

Rund 700.000 Unternehmen aus Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein schließen sich unter dem Dach der IHK Nord zusammen. Gerne habe ich daher die Einladung des Verbandes zum „Meet & Greet“ angenommen. Wo sonst bekommt man so viele fachkundige Stimmen aus der Wirtschaft und insbesondere dem Mittelstand zu den Anliegen an unsere Bundespolitik?

“Meet & Greet bei der IHK Nord” weiterlesen

DVZ: “Die Kurve zeigt nach oben”

Die geschäftsführende Bundesregierung will mit der neuen nationalen LNG-Förderrichtlinie dem als umweltfreundlich eingestuften Treibstoff entscheidende Impulse geben. Dabei bestehe in den noch nicht festgelegten Ausführungsbestimmungen Spielraum sowohl den Gasantrieb generell  zu bezuschussen (auch CNG) als auch den Zuwendungsbereich auf ganze Transportketten auszudehnen, sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete Rüdiger Kruse.

weiterlesen auf dvz.de