Hamburg-Sylt: Kruse setzt sich für zweigleisigen Ausbau der Marschbahnstrecke ein

Aufwind für die Pannenstrecke Hamburg-Sylt: Als zuständiger Berichterstatter für Verkehr und digitale Infrastruktur im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages bezieht Rüdiger Kruse Position. Seit Jahren sorgt die Strecke immer wieder für Schlagzeilen – und auch in diesem Jahr liegt die durchschnittliche Pünktlichkeit bei rund 68 Prozent. Rüdiger Kruse: „Im ersten Schritt ist es nur richtig, dass […]

Haushaltsausschuss zeigt Haltung für mehr Nachhaltigkeit beim Thema Mobilität

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner heutigen Bereinigungssitzung die entscheidenden Weichenstellungen für den Bundeshaushalt 2019 vorgenommen. Im Etat des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur haben die Parlamentarier ein ganzes Maßnahmenbündel für mehr Nachhaltigkeit im Mobilitätssektor eingebracht. Rüdiger Kruse: „Die Mobilität von Menschen und Waren ist Grundvoraussetzung für unseren Wohlstand. Diesen wollen wir […]

Kahrs (SPD) / Kruse (CDU): Weitere 49 Millionen Euro aus Berlin für Hamburger Kulturprojekte

Die beiden Hamburger Abgeordneten konnten in den Haushaltsberatungen für das Jahr 2018 rund 49 Millionen Euro des Bundes für diverse kulturelle Projekte in Hamburg durchsetzen. Das Reeperbahnfestival wird als Vorzeigeprojekt der deutschen Musikszene 27,85 Mio. Euro über die nächsten fünf Jahre bekommen. Hinzu kommen Mittel für die Sanierung und Modernisierung des Museums der Arbeit (10 […]

Ein Jahr nach G20 – Die Bilanz

In wenigen Wochen jähren sich zum ersten Mal die gewaltsamen Ausschreitungen am Rande des Hamburger G20-Gipfels. Welche Konsequenzen haben wir für die Sicherheit unserer Stadt gezogen? Wie gehen wir heute mit Extremismus um? Diskutieren Sie mit dem Eimsbütteler Bundestagsabgeordneten, Rüdiger Kruse, dem CDU-Fraktionsvorsitzenden in der Hamburgischen Bürgerschaft, André Trepoll, und den Anliegern der Osterstraße über […]