Hamburger Morgenpost: Fast sechs Millionen aus Berlin Geldsegen für Hamburgs Denkmäler

Hamburg – Geldsegen aus Berlin für unsere Denkmäler: Hamburg bekommt 5,8 Millionen Euro aus einem Sonderprogramm des Bundes, wie der Haushaltsausschuss des Bundestages am Mittwoch beschlossen hat. Der größte Einzelposten mit 1,75 Millionen Euro geht an die St. Johanniskirche in Harvestehude. Aber auch das Hansa Theater und drei Museumsschiffe können sich über Rückenwind für die […]

Handelsblatt: Deutsch-französische Kammer will Ideen zum ‘Green Deal’ entwickeln

Deutschland und Frankreich wollen auf parlamentarischer Ebene gemeinsam über den “Green Deal” der EU-Kommission sprechen. Abgeordnete beider Länder stimmten am Donnerstag bei der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung in Straßburg für die Einsetzung einer bilateralen Arbeitsgruppe zum angekündigten Klimapaket von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Es sei wichtig, dass die beiden wirtschaftlich sehr starken Länder gemeinsam Initiativen […]

Games Wirtschaft: Computerspiele-Förderung 2020: Reaktionen aus der Politik

Die Fortführung der Computerspiele-Förderung über das Jahr 2020 hinaus hat erste Reaktionen seitens der Politik ausgelöst – ein Überblick. Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat am späten Abend die Computerspiele-Förderung im Bundeshaushalt 2020 verankert. Mittlerweile liegen weitere Stellungnahmen aus dem politischen Berlin vor: Rüdiger Kruse, Haushaltspolitiker der CDU-Fraktion: „Bereits im letzten Jahr haben wir die Förderung der […]

Die Welt: „Nicht auf Zerstörung aufbauen“

Die Idee, die Synagoge am Bornplatz wieder aufzubauen, elektrisiert Politiker und Bürger. Rabbiner Bistritzky glaubt fest an die Zukunft seiner Gemeinde. Bund finanziert Machbarkeitsstudie. Es wirkt wie eine besonders kräftige Antwort auf den antisemitischen Anschlag von Halle: Der Hamburger Landesrabbiner Shlomo Bistritzky hat sich dafür ausgesprochen, die nach den Novemberpogromen von 1938 abgerissene Hauptsynagoge der […]