Atomausstieg 2022: “Wie kann man sagen, die Endlagerung ist für Zehntausende Jahre sicher?”

Atomausstieg 2022: “Wie kann man sagen, die Endlagerung ist für Zehntausende Jahre sicher?”

Bereits ein Jahr vor Fukushima hatte der CDU-Bundestagsabgeordnete und Atomkraftgegner Rüdiger Kruse gegen eine Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken gestimmt. Er setzt auf Wasserstoff als Energieträger der Zukunft.

Hier geht es zum Artikel bei welt.de