Jetzt Außengastronomie öffnen!

Jetzt Außengastronomie öffnen!

Das wäre ein positives Signal an die Hamburger Gastronomie, die seit Monaten ohne jede Perspektive finanzielle Einbußen erleiden muss, wenn der Senat unter Tschentscher tatsächlich seine bisherigen Öffnungsschritte überdenkt und zumindest die Außengastronomie zu Pfingsten in unserer Stadt wieder erlaubt. Vier weitere Wochen im Lockdown sind im Bereich der Außengastronomie ob der Inzidenzwerte nicht mehr akzeptabel! Ob Außengastronomie, Einzelhandel oder Kulturangebote: Dir Branchen verfügen über belastbare Hygienekonzepte. Es ist jetzt an der Zeit, dass der rot-grüne Senat seinen Sonderweg verlässt. Unser Nachbarland Schleswig-Holstein zeigt seit Wochen, wie es erfolgreich laufen kann. Strenge Hygieneregeln mit einer funktionierenden Kontaktverfolgung sind auch bei uns umsetzbar. Die Hamburger werden diese Regeln auch akzeptieren, wenn sie dafür wieder ein mehr Lebensqualität erhalten und eine kleine Auszeit vom Corona-Alltag genießen können. Doch auch den Einzelhandel und die Kultur dürfen wir nicht vergessen, zügige Öffnungsperspektiven und -schritte sind jetzt gefragt.