Positionspapier zum Schutz des Regenwaldes

Positionspapier zum Schutz des Regenwaldes

Dr. Astrid Mannes MdB und Dr. Carsten Brodesser MdB bringen das „Positionspapier zum Schutz des Regenwaldes” auf den Weg. Auch der Nachhaltigkeitsexperte Rüdiger Kruse MdB und viele weitere Bundestagskollegen der CDU/CSU-Fraktion schließen sich diesen Forderungen an.

Hierzu können Sie den Bundestagsabgeordneten Rüdiger Kruse wie folgt zitieren:

„Die Fußball-Welt zählt nicht zu meinen Favoritenthemen, doch wenn alle 1,7 Sekunden die Fläche eines Fußballfeldes an Regen- bzw. Tropenwald vernichtet wird, dann wird es zu meinem Thema! Gegen die massive Vernichtung der grünen Lungen unserer Erde müssen wir vorgehen, internationale Vereinbarungen treffen und diese verbindlich mit Nachdruck verfolgen.
Die Abholzung des Regenwaldes ist eines der zentralen Themen unserer Zeit, wenn wir von nachhaltigen Maßnahmen für den Klimaschutz sprechen.
Neben der grünen Lunge Südamerikas zählen auch die Regenwälder in Südostasisen und Zentralafrika zu den Lungen unserer Erde. Sie stabilisieren das Weltklima, indem sie jährlich viele Milliarden Tonnen C02 binden. Allein der Amazonas-Regenwald schluckt etwa zwei Milliarden Tonnen CO2 pro Jahr. Laut einer Studie vom Potsdam Institut für Klimaforschung dürfen nicht mehr als 20 Prozent des Regenwaldes zerstört werden, damit das Klima- und Erdsystem nicht kippt. Aktuell sind bereits rund 17 Prozent der Fläche zerstört.
Um dies zu verhindern, müssen wir künftig alle drei Regenwälder (Brasilien, Zentralafrika und Südostasien) im Fokus haben und schützen. Wir brauchen entwaldungsfreie transparente Lieferketten und ein entschiedenes Vorgehen gegen die legale und illegale Umwandlung von Wald- in Agrarflächen.
Hierzu müssen die bereits vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderten privatwirtschaftlichen Initiativen weiter ausgebaut werden.
Deutschland muss hier eine Vorreiterrolle übernehmen. Das Motto „Nicht erst löschen, wenn alles abgebrannt ist” muss unsere Handlungsmaxime sein. Keine Klimaschutz-Initiative in Deutschland wird das Weltklima schützen können, wenn die Regenwälder weiterhin so rasant abgeholzt und zerstört werden.”