Vorhang auf für die Privattheatertage 2018

Die Privattheatertage sind inzwischen schon fast ein fester Bestandteil der deutschen Theaterwelt geworden. Nun werden sie vom 19. Juni bis 1. Juli schon zum siebten Mal in Hamburg ausgerichtet. Gezeigt werden wieder zwölf herausragende Inszenierungen aus Privattheatern des gesamten Bundesgebiets. Neun Jurymitglieder haben die zahlreichen Bewerber besucht und unter ihnen die Produktionen für die sogenannten „Monica-Bleibtreu-Preise“ nominiert.

Mit den hier eingesetzten Bundesmitteln, für die ich mich von Beginn an engagiert habe, schaffen wir eine spürbare Belebung der Theaterszene. Ich danke meinen Kollegen aus dem Haushaltsausschuss für ihre erneute Unterstützung.

(Titelfoto: Bo Lahola)